Band

DESERT LAKE – Biography

Es begann alles im Juni 2014 – Als Rainer Rockenbauer und Kevin Kada den alles entscheidenden Impuls hatte: „Moch ma a Band gemeinsam.“

Nach diversen Projekten beider Musiker, war der Tag gekommen um eine neue Band ins Leben zu rufen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten bei der Suche nach Mitstreitern, wurden die beiden Weinviertler im weit entfernten Saarland fündig. Kevin Göttert, seines Zeichens erfolgreicher BWL-Absolvent der WU Wien und damals noch Schichtleiter bei Starbucks, erwärmte mit seiner engelsgleichen Rockstimme das Herz der beiden Musiker.

Ein Sänger war gefunden – Am Schlagzeug hatte man zwar bereits zwei Trommler unter die Lupe genommen, so wirklich passen wollte die Konstellation mit Beiden nicht.

Nachdem man im Jänner/Februar 2015 die erste EP „Get Out“ aufgenommen hatte, war es an der Zeit, dass DESERT LAKE endlich die Konzertstätten Österreichs erobert. Den Anfang machte das Quartett aus Wien in kleinem Rahmen beim Soundcheck in Laa an der Thaya im März 2015 mit.

Spätestens nach dem zweiten Konzert im Shelter Wien, gemeinsam mit der befreundeten Band Stonecircus, war klar: Am Schlagzeug musste für DESERT LAKE erneut eine Umbesetzung passieren.

Den Glücksgriff im kleinen Schlagzeuger-Pool Wiens machte DESERT LAKE ausgerechnet bei einer alten Bekannten der Band: Viktoria Schuster, das Ungeheuer an den Drums, komplettierte die Band abermals und brachte nicht nur großartiges musikalisches Verständnis in die Gruppe, sondern wurde auch innerhalb kürzester Zeit ein eingefleischter Teil von DESERT LAKE.

Nach weiteren Konzerten in Wien, Niederösterreich und der Steiermark bringt DESERT LAKE ihr zweites Werk ans Tageslicht. Das Live-Album „Live at DasBACH Vienna„, von ihrem Konzert am 11. September 2015, soll die lange Wartezeit bis zum ersten vollen Album überbrücken.

DESERT LAKE – LineUp

 

Kevin Göttert (Vocals / Rhythm Guitar)

image3

Kevin Kada (Lead Guitar / Backing Vocals)

image1

Rainer Rockenbauer (Bass)

image4

Viktoria Schuster (Drums & Percussions)

image2